1. Spieltag ASN-Pfeil Phönix : SV Laufamholz 2:2

1. Spieltag ASN-Pfeil Phönix : SV Laufamholz 2:2

Der Spielbericht wird präsentiert von     

 

Gerechte Punktteilung zum Saison-Auftakt

Die Heimelf kam gut in die Partie und setzte den Aufsteiger früh unter Druck. Mit dem ersten Angriff stellten die Gäste jedoch den Spielverlauf auf den Kopf. Ein schnell gespielter Konter über Ex-Assen-Akteur Ramadanov landete bei Pfeiffer und dieser hämmerte das Leder aus 18 Metern unhaltbar in den Winkel. Die Assen zeigten sich nur kurz geschockt und spielten weiter nach vorne.
Im Abschluss und beim letzten Pass agierte die Schmidmeier-Elf aber meist nicht zielstrebig genug oder zu ungenau. In der 32. Minute traf Kubecek per Handelfmeter zum hoch verdienten Ausgleich. Der ASN hatte die Partie im Griff, konnte jedoch aus den sich bietenden Möglichkeiten kein Kapital schlagen.  Die Gäste zeigten sich bis zum Pausenpfiff kaum offensiv, versuchten jedoch mit dem ein oder anderen Konter kleine Nadelstiche zu setzen.  So ging es mit dem 1:1 Unentschieden in die Pause.

Nach dem Seitenwechsel agierten die Hausherren, auch aufgrund zweier notgedrungener Wechsel, nicht mehr so sicher und souverän und der SVL kam besser ins Spiel. In der 62. Minute nutzten die Gäste einen Ballverlust der Assen im Aufbauspiel und Ramadanov bediente Poschner, der seinen Gegenspieler aussteigen lies und überlegt zur erneuten Führung einschob. Nun waren die Gastgeber wieder  gefordert und zeigten erneut Moral. Immer wieder rannte man an und versuchte so den Ausgleich zu erzielen. Laufamholz hatte ebenfalls Möglichkeiten die Partie zu entscheiden, doch einmal stand der Pfosten und beim anderen Mal Keeper Lowig einem Torerfolg im Weg. In der 76. Minute durften dann die Assen jubeln, als Kubecek den Ball aus kurzer Distanz über die Linie drückte. Alle Abseits-Reklamationen der Gäste halfen nichts und der gut leitende Schiedsrichter Koslowski gab den Treffer. Kurz darauf hatte der eingewechselte Aydogmus per Kopf eine weitere gute Gelegenheit für den ASN, doch sein Versuch landete über dem Gehäuse.  In der Schlussphase war es ein offener Schlagabtausch, doch beiden Mannschaften sollte kein Treffer mehr gelingen.

Am Ende steht ein aufgrund zweier unterschiedlicher Halbzeiten ein wohl gerechtes Unentschieden, mit dem beide Mannschaften leben müssen.
 

Aufstellung ASN-Pfeil Phönix:

Lowig, Khalafi, Kaiser, Feulner, Kubecek, Dornig, Schwarz, Zogaj, Raum, M. Mertsching, Schönbrunn //
Aydogmus, Vogel, Ali -- Schönlein

Aufstellung SV Laufamholz:

Waldmann, Özer, Albano, Schiller, Maugeri, Amet, Rau, Ramadanov, Poschner, Pfeiffer, Hecker //
Geist, Albrecht, Kalb -- Resch

Tore:

0:1 Pfeiffer (7.), 1:1 Kubecek (32./HE), 1:2 Poschner (62.), 2:2 Kubecek (76.)

gelbe Karten: ASN: Zogaj (42.) // Laufamholz: Pfeiffer (88.)
gelb-rote / rote Karten ASN: --- / --- // Laufamholz: --- / ---
Besonderes: ---
Zuschauer: 75
Schiedsrichter: Yannik Koslowski
ASN ASN ASN ASN ASN ASN ASN