Dietmar "Schmidi" Schmidmeier coacht die Assen

Dietmar "Schmidi" Schmidmeier coacht die Assen

Die Assen haben einen neuen Trainer.

Dietmar "Schmidi" Schmidmeier konnte die Verantwortlichen überzeugen und übernimmt ab der kommenden Saison das Kommando an der Marienbergstraße.
Neben der Aufgabe, die 1. Mannschaft wieder flott zu machen, soll er auch seine jahrelangen Erfahrungen als Jugendtrainer in den Verein einbringen.

Zuletzt trainierte der C- und B-Lizenz-Inhaber die U19 der DJK Eibach in der Kreisklasse.
Weitere Trainerstationen waren DJK Falke (Jugend und Herren), SG Quelle Fürth (Jugend) TSV Winkelhaid (Jugend), SV 73 Süd (Jugend), SpVgg Mögeldorf (Damen), Greuther Fürth (Damen und NLZ).

Als Spieler war der 44-jährige bei den Junioren des 1. FC Nürnberg und der DJK Falke aktiv. Im Herrenbereich spielte er für die DJK Falke und den TSV Fischbach.

Die Verantwortlichen sind sicher mit Dietmar Schmidmeier den richtigen Trainer für die 1. Mannschaft verpflichtet zu haben und wünschen dem neuen Chefanweiser alles Gute und viel Erfolg bei den Assen.

Hier der Bericht von Nordbayern Amateure