1. Runde Tucher-Ligapokal Tuspo Heroldsberg : ASN-Pfeil Phönix 0:1

1. Runde Tucher-Ligapokal Tuspo Heroldsberg : ASN-Pfeil Phönix 0:1

Der Spielbericht wird präsentiert von  

 

Schmidmeier-Elf bucht Zweitrundenticket

Die Gäste aus Ziegelstein starteten gut in die Partie und gingen bereits mit dem ersten Angriff in Führung. Schwarz eroberte den Ball und bediente Stürmer Bylykbashi, der das Leder mit viel Willen und Kraft ins Gehäuse setzte. Die Heimelf war  nur kurz geschockt und hatte optisch mehr Ballbesitz ohne jedoch wirkliche gefährlich zu werden. Einzig Steininger sorgte bei seinem Abschluss neben das Tor für so etwas wie Gefahr. Die Assen gewannen im Mittelfeld immer wieder die Bälle und hatten einige sehr gute Möglichkeiten das Ergebnis in die Höhe zu Schrauben, doch Raum, Bylykbashi und Sauter brachten den Ball nicht im Tuspo-Kasten unter. Das vermeintliche 0:2 durch Bylykbashi pfiff Schiedsrichter Bernrieder zu Recht wegen Abseits zurück. Die Hausherren versteckten sich nicht, doch die gut organisierte Assen-Defensive stand relativ sicher und so dauerte es bis kurz vor der Pause ehe Steininger noch einmal gefährlich im Strafraum des Kreisklassisten auftauchte, doch sein Abschluss zu harmlos geriet. So ging es trotz zahlreicher Chancen der Gäste mit dem knappen 0:1 in die Pause.

Nach der Pause investierte der A-Klassist aus Heroldsberg mehr in die Partie und wurde auch gefährlicher. Die beste Chance vergab Müller, als er an Lowig scheiterte. Auf der Gegenseite hatte Bylykbashi die Entscheidung auf dem Fuß, doch nach einem Zuspiel von Bühl setzte der Stürmer den Ball weit über den Querbalken. Die Heimelf gab sich nicht auf, doch die besseren Chancen hatten die Gäste, durch Raum und einen Pfostenschuss von Mertsching. In der Schlussphase überstanden die Blau-Weißen, dann mit viel Kampf die letzte Drangphase des Tuspo Heroldsberg, auch weil Lowig einen Weitschuss unorthodox aber erfolgreich  abwehren konnte.

Am Ende steht ein wichtiger und auch verdienter Sieg der Assen, mit dem man nicht nur in die zweite Pokalrunde einzieht, sondern hoffentlich auch viel Selbstvertrauen und Mut  für die kommenden Aufgaben tanken konnte.

 

Aufstellung Tuspo Heroldsberg:

Ziegler, Frank, Rueder, Krause, Kraus, Reitz, Regnat, Hornberger, Steininger, Müller, Guth //
Bloechl, Behzadi, Rath – Piegert, Pfahler

Aufstellung ASN-Pfeil Phönix:

Lowig, Khalafi, Lill, Feulner, Bühl, Bylykbashi, Sauter, Dornig, Schwarz, Raum, M. Mertsching //
Sickinger – Schönlein, Aydogmus, Vogel

Tore:

0:1 Bylykbashi (3.)

gelbe Karten: Heroldsberg: Hornberger (8.) // ASN: ---
gelb-rote / rote Karten Heroldsberg: --- / --- // ASN: --- / ---
Besonderes: ---
Zuschauer: 25
Schiedsrichter: Uwe Bernrieder

 

 

fussballn.de fussballn.de fussballn.de ASN ASN fussballn.de ASN