Interne Neuzugänge für die "Erste" und Torwarttrainer und neuer Betreuer verstärken das Team

Interne Neuzugänge für die "Erste" und Torwarttrainer und neuer Betreuer verstärken das Team

Die 1. Mannschaft kann zwei weitere Neuzugänge begrüßen. Aus der eigenen 3. Mannschaft (Projektteam) gesellen sich mit Moin Khalafi und Mahmoud Ali zwei Spieler zum Kader der Schmidmeier-Elf.

Der 24-jährige Moin Khalafi ist in der Defensive variabel einsetzbar. Seinen ersten Einsatz hatte der Iraner beim 1:0 Sieg in der 1. Runde des Tucher-Ligapokals in Heroldsberg. Hier zeigte er eine starke Leistung.

Mahmoud Ali, der bereits bei den Intensivtagen der 1. Mannschaft mitwirkte ist im Mittelfeld oder im Defensivbereich zuhause. Der 20-jährige Syrer hat bisher einen guten Eindruck hinterlassen und integriert sich bestens in den Kader.

Auch im Umfeld hat sich Einiges getan.

Mit Steffen Conrad (zudem 3. Vorstand) konnte ein Betreuer für die Mannschaft gefunden werden. Steffen wird die Mannschaft bestmöglich unterstützen und für einen reibungslosen Ablauf des Drumherums sorgen.

Mit Sebastian Koelman konnte über das Projektteam ein Torwarttrainer hinzugewonnen werden. Sebastian ist Teil des Trainerteams der 3. Mannschaft und wird sich immer wieder um die Torhüter des Herrenbereichs kümmern.

Wir sind sehr froh, dass wir die o.g. Spieler und Offizielle für uns gewinnen konnten und wünschen allen viel Spaß und Erfolg bei unseren Assen.