Der Chefanweiser bleibt im Nudeltopf -- Auch Trainerduo der Reserve bleibt an Bord

Der Chefanweiser bleibt im Nudeltopf -- Auch Trainerduo der Reserve bleibt an Bord

Roland "Landi" Frey bleibt auch in der kommenden Saison Trainer der 1. Mannschaft. Der Chefanweiser und die Vereinsführung einigten sich auf ein weiteres gemeinsames Jahr. Gerade nach der schwierigen Rückrunde ist die Verlängerung ein gutes Zeichen. Der Verein ist sehr froh, dass Landi dem Verein erhalten bleibt und man hofft in der kommenden Saison wieder in die Erfolgsspur zu kommen.

Der Trainer selbst freut sich ebenfalls über die weitere Zusammenarbeit und möchte den eingeschlagenen Weg weiter fortführen: "Ich weiß schon zu schätzen, was ich hier im Verein habe. Man lässt mich in Ruhe arbeiten. Zudem muss ich einfach sagen, dass wir geile Typen in der Truppe haben. Gemeinsam wollen wir das bisher sportlich katastrophale Kalenderjahr revidieren."

Auch mit dem Trainerduo der 2. Mannschaft, Peter Mertsching und Christian Appel konnte man eine Verlängerung erzielen. Auch hier ist der Verein froh, dass die beiden weitermachen und den eingeschlagenen Weg fortführen. Nach dem Abstieg in die B-Klasse konnte sich die Mannschaft schnell akklimatisieren und spielt eine gute Rolle in der neuen Liga.

Die Vereinsführung wünscht den Dreien alle Gute und viel Erfolg für die kommende Saison 17/18.