Rückblick auf die außerordentliche Jahreshauptversammlung 2016 / Beitragsanpassung Fußballjugend

Rückblick auf die außerordentliche Jahreshauptversammlung 2016 / Beitragsanpassung Fußballjugend

Am Donnerstag, den 01.12.16 fand im Tennisheim eine außerordentliche Mitgliederversammlung statt.

Leider fanden nur sehr wenige Mitglieder den Weg zum ASN-Pfeil Phönix um über das wichtige Thema, Beitragsanpassung in der Fußballjugend, zu diskutieren und abzustimmen.

Die Versammlung wurde vom 1. Vorsitzenden Klaus Wanderer mit einem Grußwort und ein paar interessanten Worten zur Fußballjugend eröffnet.
Im Anschluss wurde die Notwendigkeit der Beitragsanpassung von 6,00€ auf 7,00€ im Monat aufgezeigt, worauf eine Diskussionsrunde mit zahlreichen Meinungen und Ideen entstand. Hierzu konnten auch Jugendleiter David Elsweiler und sein Stellvertreter Danny Taubner einen ausführlichen Bericht beitragen. Nachdem die anwesenden Mitglieder auf einen gemeinsamen Nenner kamen, wurde die Beitragsanpassung ohne Gegenstimme beschlossen.
Der Jugendbeitrag ab dem Jahr 2017 beträgt somit 84,00€. Wobei 12,00€ direkt der Jugendkasse für Material und Weiterentwicklungsmaßnahmen der Fußballjugend zu Gute kommen.

Unter dem Punkt Verschiedenes bedankte sich der 1. Vorstand Klaus Wanderer bei allen Jugendtrainern für ihr Engagement und wies zudem auf die kommende Veranstaltung, den musikalischen Weißwurstfrühschoppen im Sportheim (26.12.16 / ab 10.00h) hin. Zudem wurde für die kommende Jahreshauptversammlung 2017 eine Beitragsanpassung im gesamtverein in den Raum geworfen. Hierüber wird sich die Vorstandschaft außführliche Gedanken machen und ein Konzept erarbeiten. Um unseren Verein am Leben zu erhalten bzw. für die Zukunft aufzustellen, sind Beitragsanpassungen nicht außgeschlossen.

So ging eine harmonische außerordentliche Jahreshauptversammlung zu Ende.

Einen kurzen Bericht zur Beitragsanpassung in der Fußballjugend findet ihr in der Rubrik Fußball -- News/Termine